SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, Mai 22, 2017

√ú50-Senioren nehmen an den deutschen Meisterschaften teil

Eigentlich ist die Saison bereits f√ľr alle Spieler abgeschlossen, doch der Erfolgszug unserer Senioren ist einfach nicht zu stoppen. Auch bei den Baden-W√ľrttembergischen Mannschaftsseniorenmeisterschaften, welche am 14.05.2017 im Badischen Diertlingen stattfanden, wuchs unser Team wieder √ľber sich hinaus.
Bereits im ersten Match traf unsere Auswahl auf den W√ľrttembergischen Champion TV Hebsack, welcher aber ohne seine etatm√§√üige Nummer eins antreten musste. Der SCH wusste die Gunst der Stunde zu nutzen und gewann das Spiel verdient mit 4:2 Punkten. In die Siegerliste trugen sich H. Kn√∂dler 2x, R. Geiger und J. Koch ein.

Im Anschluss folgte dann ein Kr√§ftemessen mit dem Turnierfavoriten aus ASV Gr√ľnwettersbach, wo s√§mtliche Akteure in der dritten Mannschaft in der Verbandsklasse starten. Die erste Herrenmannschaft tritt in der Bundesliga an. Der Vergleich endete zwar mit 4:0 f√ľr die Badener, aber H. Kn√∂dler und R. Geiger verloren ihre Partien nach guten Leistungen knapp und sehr ungl√ľcklich in den jeweiligen Entscheidungss√§tzen.

Das letzte Spiel gegen TTC Reilingen musste dann um den zweiten Platz in diesem Turnier entscheiden. In diesem Club sind alle Sportkamerden in der Bezirksliga bzw. Bezirksklasse aktiv. Nachdem die beiden ersten Einzel durch H. Kn√∂dler gewonnen und durch D. Schuler verloren wurden, stand es zwischenzeitlich 1:1. Die darauf folgende F√ľnfsatzniederlage von R. Geiger, egalisierte das Doppel Kn√∂dler/Schuler zum 2:2 Ausgleich. Beide Duelle waren hochklassig, spannend und hart umk√§mpft. Schlie√ülich lie√üen H. Kn√∂dler und R. Geiger mit ihren beiden Einzelerfolgen nichts mehr anbrennen und entschieden das Match mit 4:2 f√ľr den SCH. Damit war die Baden-W√ľrttembergische Vizemeisterschaft bei den Herren √ú50 gesichert.

Da der ASV Gr√ľnwettersbach als Turniersieger auf eine Teilnahme bei den deutschen Mannschaftsseniorenmeisterschaften in Schwarzenbek (in der N√§he von Hamburg) verzichtet, vertreten unsere Spieler H. Kn√∂dler, R. Geiger, D. Schuler und J. Koch den SC Hermaringen, den Verband TTVWH und unsere Region bei diesem gro√üen Event im Juni 2017.

Herzlichen Gl√ľckwunsch zu dieser hervorragenden Leistung.

gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Geschrieben von Georg am Mittwoch, Mai 3, 2017

Teilnahme an den W√ľrttembergischen Mannschaftsmeisterschaften

Die W√ľrttembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2017, fanden am 23.04.2017 in Reutlingen statt.
 
Dabei startete der SCH in der Altersklasse ‚Äě√ú50‚Äú zusammen mit dem TV Hebsack sowie dem ‚ÄěDauerrivalen‚Äú VFL Gerstetten.
 
Bereits bei der ersten Partie der Hermaringer stand mit dem TV Hebsack (der sich zuvor mit 4:2 gegen den VFL Gerstetten durchsetzte) wohl der h√§rteste Gegner bevor. S√§mtliche Protagonisten sind in der h√∂herklassigen Bezirksliga aktiv. Doch zu Beginn des Spieles sah es nach einer √úberraschung aus, denn H. Kn√∂dler und R. Geiger brachten den SCH mit 2:0 in F√ľhrung. Leider gingen aber im weiteren Verlauf alle Begegnungen, teilweise sehr ungl√ľck-lich, verloren so dass das Match mit 2:4 f√ľr den Favoriten aus Hebsack endete.
 
Nun musste der Vergleich gegen VFL Gerstetten √ľber den so wichtigen zweiten Platz in der Gruppe entscheiden. Erneut erspielten sich die Brenzt√§ler durch Erfolge von R. Geiger und H. Kn√∂dler eine 2:0 F√ľhrung. Zwischenzeitlich konnte der VFL dann zum 2:2 ausgleichen. Doch im Anschluss verlie√üen H. Kn√∂dler (mit seinem zweiten Einzelerfolg) und J. Koch nach starken Leistungen die Platten als Sieger, was den vielumjubelten 4:2 Triumph bedeutete.
 
Damit haben sich die Hermaringer ‚ÄěAltstars‚Äú als Gruppenzweiter erstmals f√ľr die Baden-W√ľrttembergischen Meisterschaften am 14.05.2017 im Badischen Dietlingen qualifiziert.
 

Die erfolgreichen Spieler des SCH (v. links): Rudolf Geiger, J√ľrgen Koch und Harry Kn√∂dler
 
Herzlichen Gl√ľckwunsch zu diesem gro√üen Erfolg.
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Geschrieben von Georg am Mittwoch, Mai 3, 2017

Senioren des SC-Hermaringen sind Meister in der Bezirksklasse

Nach einer abwechslungsreichen und spannenden Saison 2016/2017 setzten sich die SCH-‚ÄěOldies‚Äú in einem packenden Schlussspurt mit 6:2 Punkten, sowie einem Spielverh√§ltnis von 20:15, gegen√ľber dem VFL Gerstetten und der TSG Hofherrnweiler durch. Damit konnte nicht nur der Meistertitel sondern auch die Teilnahme an den W√ľrttembergischen Mann-schaftsmeisterschaften, welche am 23.04.2017 stattfanden, gesichert werden.
 
Der Champion lag bereits nach Abschluss der Hinrunde mit 4:0 Punkten deutlich vor seinen Verfolgern. Doch nach der ersten Heimpleite in der R√ľckrunde gegen den VFL Gerstetten, hatte sogar die TSG Hofherrnweiler noch die Chance auf Platz eins. Aber der SCH bewies beim letzten und entscheidenden Match Nervenst√§rke und gewann die Begegnung schlie√ü-lich knapp mit 6:4.
 

Meisterfoto des SCH (von links): Rudolf Geiger, Harry Knödler, Hans Hauser und Dietmar Schuler. Auf dem Bild fehlt Rudolf Molnar.
 
Herzlichen Gl√ľckwunsch zu diesem gro√üen Erfolg.
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis