SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, April 15, 2018

Freud und Leid im Abstiegskampf

Dritte Mannschaft schafft den Klassenerhalt, zweite Mannschaft steigt ab
 
Herren Bezirksliga: TTC Neunstadt I – SCH I   9:3
Ersatzgeschwächt musste die Erste beim TTC antreten. Nach den Eingangsdoppeln lag der Gast bereits mit 1:2 im Rückstand. Auch im weiteren Verlauf des Matches konnte die mittlerweile über mehrere Wochen andauernde Formkrise nicht überwunden werden. Es punkteten Ertle/Koch im Doppel sowie R. Geiger und J. Mailänder in den Einzeln.
 
Herren Bezirksklasse: TSG Giengen II – SCH II   9:5
Im entscheidenden Saisonspiel um den Klassenverbleib musste der SCH beim Lokalrivalen in Giengen antreten. Möglicherweise kam der eine oder andere Spieler mit dieser Drucksituation nicht zurecht. Die TSG lag nach den Eingangsdoppeln mit 3:0 in Front, was auch spielentscheidend war. Zudem konnten im ersten Durchgang nur zwei Einzelpartien durch W. Groll und H. Hörger gewonnen werden. Im zweiten Abschnitt konnte der Gast mehr Paroli bieten, was aber an der bitteren Niederlage nichts mehr änderte. Somit steigt die zweite Herrenmannschaft nach nur einem Jahr in der Bezirksklasse wieder in die Kreisliga A ab. Die weiteren Punkte für den derzeit Tabellenletzten erspielten R. Molnar, W. Groll und B. Wiesenfahrt. Kopf hoch und in der nächsten Spielrunde auf ein Neues !!!
 
Herren Kreisliga B: SCH III – TSG Hofherrnweiler V   9:7
Auch bei unserer Dritten fand das entscheidende Spiel um den Ligaverbleib letzten Samstag gegen den Tabellenletzten aus Hofherrnweiler statt. Zwar führten die Gäste nach den Doppeln mit 2:1 doch danach zeigten die Hermaringer Moral und spielerische Klasse und drehten das Match. Das absolute Highlight war das Abschlussdoppel was mit 3:1 Sätzen gewonnen wurde. Mit dem ersten Saisonsieg wurde der Klassenerhalt am vorletzten Spieltag gesichert. Für den SCH punkteten Burkhardtsmaier/Brezger 2x in den Doppeln, sowie G. Burkhardtsmaier 2x, G. Brezger, J. Groll, G. Meuser 2x und F. Ehrlinger. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen mannschaftlich geschlossenen Leistung.
 
Jungen U18 Bezirksklasse: VFL Gerstetten – SCH I   6:0
 
Hier letzten Begegnungen der Saison 2017/2018
Herren Bezirksliga: 21.04.2018 (19:00 Uhr): SCH I – TTC Victoria Härtsfeld 08 I
Herren Bezirksklasse: 21.04.2018 (15:30 Uhr): SCH II – VfL Gerstetten II
Herren Kreisliga B: 21.04.2018 (19:00 Uhr): SCH III – SV Mergelstetten II
Jungen U18 Bezirksklasse: 21.04.2018 (12:30 Uhr): SCH I – TSG Schnaitheim
Senioren Bezirksliga: 19.04.2018 (20:00 Uhr): VFL Gerstetten – SCH
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen
Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.