SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Februar 24, 2019

Erste Mannschaft lässt wichtige Punkte liegen

Herren Bezirksliga: TV Unterkochen II – SCH I   9:7
Die wohl beste Rückrundenleistung beim Tabellenführer, wurde leider nicht belohnt. Dabei starteten die Gäste in den Eingangsdoppeln, durch Erfolge von Knödler/Groll und Ertle/Guderlei, furios und führten mit 2:1. Dieser knappe Vorsprung wurde im ersten Durchgang verteidigt, da sich an-schließend M. Ertle, H. Knödler und M. Guderlei auszeichnen konnten. Nach dem Wechsel konnte abermals H. Knödler auch sein zweites Einzel gewinnen, so dass es 6:4 für den SCH stand. In den darauffolgenden fünf Einzelbegegnungen konnten aber die Gastgeber das Blatt wenden und lagen vor dem entscheidenden Abschlussdoppel mit 8:7 in Front. Lediglich W. Groll verließ die Platte als Sieger. Im Schlussdoppel waren dann Knödler/Groll chancenlos, was nach dreieinhalb Stunden Spielzeit die knappe, aber vermeidbare Niederlage bedeutete. Kopf hoch !!!

Herren Kreisliga B: SV Neresheim II – SCH III   9:4
Ohne Chance war unsere Dritte bei Tabellenzweiten in Neresheim. FĂĽr den SCH punkteten G. Brezger, G. Burkhardtsmaier und S. HauĂźmann 2x.

Herren Kreisliga C: SV Waldhausen III – SCH IV   9:0

Anbei die nächsten Partien des folgenden Spieltages:
Herren Bezirksliga: 02.03.2019 (19:00 Uhr) SCH I – SV Zang I
Herren Kreisliga A: 02.03.2019 (15:30 Uhr) TTC Victoria Härtsfeld 08 II – SCH II
Herren Kreisliga B: 02.03.2019 (19:30 Uhr) TTC Victoria Härtsfeld 08 III – SCH III
Jungen U18 Bezirksklasse: 02.03.2019 (15:30 Uhr) PSV Heidenheim – SCH

gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.