SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, März 10, 2019

Senioren punkten ĂĽberraschend

Herren Bezirksliga: DJK Wasseralfingen I – SCH I   9:5
Am Sonntagnachmittag zu ungewohnter Zeit, musste unsere erste Mannschaft beim Tabellenzweiten der DJK Wasseralfingen antreten. Die Gastgeber lagen nach den Eingangsdoppeln mit 2:1 in Front, da sich lediglich Ertle/Guderlei durchsetzen konnten. In den anschließenden Einzelwettbewerben war der SCH leicht unterlegen, so dass letztendlich die knappe Auswärtsniederlage zustande kam. Für die Hermaringer punkteten: H. Knödler, F. Affeldt, W. Groll und M. Guderlei.

Herren Kreisliga A: TTC Burgberg III – SCH II   9:7
Eine überraschende und aber auch vermeidbare Niederlage musste unsere zweite Mannschaft beim Lokalrivalen in Burgberg einstecken. Ausschlaggebend war, dass von sechs Begegnungen welche im fünften Satz entschieden wurden, nur eines gewonnen werden konnte. Es punkteten M. Guderlei 2x, H. Basler, H. Hatzak, H. Hörger und G. Brezger 2x.

Herren Kreisliga B: TTC Victoria Härtsfeld 08 III – SCH III   9:2
Stark ersatzgeschwächt musste unsere Dritte bei der ebenfalls abstiegsbedrohten TTC Victoria antreten. Schlussendlich war das Ergebnis das Spiegelbild der Kräfteverhältnisse. Für die Gäste punkteten Munz/Groll und S. Haußmann.

Herren Kreisliga B: SCH III – Post-SV Aalen II   5:9
Mit dieser Niederlage ist der Abstieg aus der Kreisliga rechnerisch besiegelt, obwohl sich unsere Dritte gegen den Tabellenführer sehr gut präsentierte. Nach den Eingangsdoppeln lag der SCH mit 1:2 in Rückstand konnte dem Gast im ersten Durchgang und bis Mitte des zweiten Durchganges lange Paroli bieten. Es punkteten: Burkhardtsmaier/Haussmann im Doppel sowie S. Haußmann 2x, J. Munz und G. Meuser. Kopf hoch, in der nächsten Runde auf ein Neues!!!

Herren Kreisliga C: SCH IV – TSG Hofherrnweiler V   0:9

Herren Senioren Bezirksliga: SCH – DJK Wasseralfingen   5:5
Die wohl bisher beste Saisonleistung zeigten unsere Oldies gegen die favorisierten Wasseralfinger. Der Gastgeber führte nach den Doppeln durch Knödler/Guderlei und Koch/Affeldt mit 2:0. Dieser Vorsprung konnte sehr lange, bis Mitte des zweiten Durchgangs gehalten werden. Doch leider konnte kurz vor Spielende im hinteren Paarkreuz der „Sack“ nicht zugemacht werden, so dass sich beide Teams leistungsgerecht mit einem Unentschieden trennen. Für den SCH punkten in den Einzeln H. Knödler, J. Koch und F. Affeldt.

Anbei die nächsten Spiele am kommenden Wochenende:
Herren Bezirksliga: 16.03.2019 (19:00 Uhr) SCH I – TSV Hüttlingen I
Herren Kreisliga B: 16.03.2019 (15:30 Uhr) SCH III – TV Unterkochen IV

gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen
Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.