SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Samstag, April 18, 2020

Tischtennissaison 2019/2020 beendet

Aufgrund des Corona Viruses wurde Ende März 2020 die laufende Saison vom DTTB für beendet erklärt. Somit ist der Tabellenstand vom 13.03.2020 maßgebend für die Platzierungen aller Teams. Für den SCH bedeutet dies wie folgt:
 
Bezirksklasse: Der SCH I kehrt in der nächsten Spielrunde wieder, nach einem Jahr Abstinenz als Erstplatzierter, in die Bezirksliga zurück. Damit kann ab sofort mit der Kaderplanung begonnen werden, so dass diese Herausforderung auch erfolgreich bestritten werden kann. Herzlichen Glückwünsch zum Aufstieg!
 
Bezirksklasse: Der SCH II belegt als Aufsteiger der Saison 2018/2019, mit 8:18 Punkten im Endklassement einen respektablen sechsten Tabellenplatz. Wichtige Gründe dafür waren u.a. die guten Leistungen der drei Neuverstärkungen vom TTC Herbrechtingen sowie der starke Teamspirit.
 
Kreisliga A: Die dritte Mannschaft steigt, ohne Punktgewinn als abgeschlagener Tabellenletzter, in die Kreisliga B ab.
 
Kreisliga C: Auch der SCH IV konnte in der abgelaufenen Runde nichts „Zählbares“ erreichen und belegt ebenfalls den letzten Tabellenrang.
 
Senioren Bezirksliga: Unsere „Oldies“ beenden die Runde als Erstplatzierter vor den Dauerrivalen VFL Gerstetten und TSG Giengen, was somit die direkte Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften bedeuten würde. Ob und wann dieses Event überhaupt ausgetragen ist derzeit unklar. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.