SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Dienstag, März 18, 2014

Ergebnisse vom Wochenende 15-16.04.2014

Bezirksklasse :  SC Hermaringen 1 – TSG Hofherrnweiler 1        7 : 9

Eine unglückliche Niederlage musste die Erste gegen den Tabellenzweiten aus Hofherrnweiler hinnehmen, ausschlaggebend war das von vier Doppeln nur eines gewonnen wurde. In einem ausgeglichenen Spiel punkteten für den SCH Knödler/Hauser im Doppel und in den Einzeln waren Knödler, Koch, Geiger, Molnar 2x und Hauser erfolgreich.

 

Bezirksklasse : SC Hermaringen 2 – SC Unterschneidheim 1    0 : 9

Auch gegen die Gäste aus Unterschneidheim war die Zweite chancenlos bei der deutlichen 9:0 Niederlage.

 

Kreisliga B : SC Hermaringen 3 – SV Mergelstetten 1       3 : 9

Ohne zwei Stammspieler kassierte die Dritte eine unglückliche Niederlage. Das Ergebnis entspricht nicht dem tatsächlichen Spielverlauf. Hatzak/Polzer und Röscheisen/Beißwenger siegten in den Doppeln zur 2:1 Führung. Nach einem Einzelsieg von Hatzak gingen die restlichen Einzel alle knapp verloren, davon vier Einzel im Entscheidungssatz.

 

Kreisliga U15 : TSG Hofherrnweiler – SC Hermaringen   10 : 0

 

Die nächsten Spiele:

Samstag 22.03.2014 11:00 Uhr SC Hermaringen U15 – TTC Burgberg; 13:00 Uhr SC Hermaringen U18 – TTC Härtsfeld 2; 15:30 Uhr SC Hermaringen 2 – TTC Härtsfeld 1; 19:00 Uhr VFL Gerstetten 1 – SC Hermaringen 1

 

Gez. D.Göth

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.