SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, September 29, 2014

Ergebnisse vom Wochenende 27-28.09.2014

Bezirksklasse Senioren: TSG Hofherrnweiler 1 – SC Hermaringen 6 : 2
Nach einem ausgeglichenen Spiel unterlag der SCH in Hofherrnweiler. Ausschlaggebend war, alle drei ausgespielten Entscheidungssätze gingen an die Gastgeber. Für den SCH punkteten Knödler/Hauser im Doppel sowie Hauser im Einzel.

 

Kreisliga U18: SC Hermaringen – TSG Schnaitheim 2 2 : 6
Ohne das erste Paarkreuz war die U18-Mannschaft ohne Chance gegen Schnaitheim. Jonas Groll/Felix Scherand siegten im Doppel und im Einzel konnte sich Jonas Groll im Entscheidungssatz durchsetzen.

 

Kreisklasse U15 : TTC Härtsfeld – SC Hermaringen 2 : 8
Mit einem klaren 8:2 Sieg gegen den nur mit drei Spielern angetretenen TTC Härtsfeld gelang der U15-Mannschaft der erste Sieg. Nach den Doppeln, Jonas Groll/Felix Scherand und Eva Ott/Jonathan Zenker waren erfolgreich, führte der SCH mit 2:0. Felix und Jonas gewannen jeweils zwei, Eva und Jonathan jeweils ein Einzel zum 8:2 Endstand für den SCH.
Herzlichen GlĂĽckwunsch zu diesem Sieg, macht weiter so.

 

Die nächsten Spiele:
Donnerstag 02.10.2014 20:30 Uhr SC Hermaringen Senioren – VFL Gerstetten; 20:00 Uhr TSV Altheim 1 – SC Hermaringen 3
Samstag 04.10.2014 15:30 Uhr SC Hermaringen 1 – TSG Giengen 1; 16:00 Uhr TSG Giengen – SC Hermaringen U15; 16:00 Uhr TSG Giengen – SC Hermaringen U18; 19:00 Uhr SC Hermaringen 2 – SV Ebnat 1
Sonntag 05.10.2014 10:00 Uhr SC Hermaringen 2 – SV Zang 1

Gez. D.Göth

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.