SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Oktober 19, 2014

Ergebnisse vom Wochenende 18-19.10.2014

Bezirksklasse:

SC Unterschneidheim – SC Hermaringen I   9:7

Nach einem ausgeglichenen Spiel unterlag die Erste unglücklich mit 7:9. Jonny Hauser hatte, bei einer 2:0 Satzführung,das Remis schon auf dem Schläger musste sich dann aber im Entscheidungssatz knapp geschlagen geben. Für den SCH punkteten Ertle/Geiger und Knödler/Hauser im Doppel sowie Knödler, Hauser, Geiger 2x und Möller in den Einzeln.

 

Kreisliga A:

SC Hermaringen II – Heidenheimer Sportbund   9:6

Endlich der erste Sieg !

Nach drei Stunden Spielzeit war es so weit, der erste Sieg war auf der Habenseite. Hauser/Wiesenfarth und Hatzak/Burkhardtsmaier siegten im Doppel zur 2:1 Führung. Durch Einzelsiege von Molnar, Hauser, Basler und Wiesenfarth konnte die Führung auf 6:1 ausgebaut werden. Die Gäste konnten durch drei Siege infolge verkürzen aber Hauser und Wiesenfarth und Burkhartdsmaier sicherten bei Niederlagen von Molnar und Basler der Zweiten den 9:6 Gesamtsieg.

 

Kreisliga Jungen U18:

SC Hermaringen – VfL Gerstetten II   6:4

 

Kreisklasse Jungen U15:

SC Hermaringen – SV Ebnat II   10:0

Der Gegner konnte keine Mannschaft aufbieten, somit kam die U15-Mannschaft dritten Sieg infolge und ist momentan sogar TabellenfĂĽhrer.

 

Die nächsten Spiele:

Samstag 25.10.2014

18:00 Uhr TSV Oberkochen – SC Hermaringen II

19:00 Uhr SC Hermaringen III – TTC Herbrechtingen II

Mittwoch 22.10.2014

20:00 Uhr TSV Oberkochen – SC Hermaringen Senioren

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.