SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, November 24, 2014

Ergebnisse vom Wochenende 22-23.11.2014

Bezirksklasse:

TSV HĂĽttlingen I – SC Hermaringen I   9 : 2

Ohne Chance war der SC Hermaringen beim TabellenfĂĽhrer in HĂĽttlingen . FĂĽr den SCH punkteten Ertle/Geiger im Doppel sowie Geiger im Einzeln.

 

Kreisliga A:

TTC Burgberg II – SC Hermaringen II   1 : 9

Erstmals konnte die Zweite in stärkster Aufstellung antreten und kam zu einem, vor allem in dieser Höhe, unerwarteten Sieg im Lokalderby gegen die Zweite aus Burgberg. Nach zuletzt schwacher Leistung in den Doppeln konnte der SCH alle drei Anfangsdoppel zu seinen Gunsten entscheiden. Hauser konnte durch seinen Fünfsatzerfolg auf 4:0 erhöhen und nach einer Niederlage von Molnar konnte die Zweite die nächsten fünf Einzel gewinnen zum überraschend klaren 9:1 Erfolg.

Für den SCH punkteten Molnar/Hatzak, Hauser/Basler und Hörger/Wiesenfarth in den Doppeln, in den Einzeln konnten sich Hauser, Molnar, Basler, Hatzak, Wiesenfarth und Hörger durchsetzen.

 

Kreisliga B:

SC Hermaringen III – SV Waldhausen I     1 : 9

Gegen den TabellenfĂĽhrer Waldhausen war die Dritte ohne Chance. Brezger sorgte mit einem FĂĽnfsatzsieg fĂĽr den Ehrenpunkt.

 

Kreisliga U18:

TSG Giengen – SC Hermaringen     5 : 5

Die U18-Mannschaft musste sich nach dem Gewinn beider Doppel, Anja Ott/Felix Moroff und Jonas Groll/Felix Scherand waren erfolgreich, mit einem Remis zufrieden geben. Anja Ott hatte verlor ihr erstes Einzel knapp im Entscheidungssatz. Jonas Groll 2x und Felix Scherand sicherten dem SCH mit ihren Einzelsiegen das Unentschieden nach fast zwei Stunden Spielzeit.

 

SV Zang – SC Hermaringen     6 : 2

Nach den Doppeln, Konrad Rohrer/Andreas Köpf siegten, stand es 1:1 aber dann konnte Zang drei Einzel gewinnen zum 4:1 Zwischenstand. Felix Scherand konnte mit seinem Einzelsieg auf 4:2 verkürzen aber mit dem Gewinn der nächsten beiden Einzel sicherte sich Zang den 6:2 Gesamtsieg.

 

Die nächsten Spiele: Samstag 29.11.2014

11:30 Uhr SC Hermaringen U15 – TSV Altheim

13:00 Uhr SC Hermaringen U18 – SV Neresheim II

19:00 Uhr TSV Untergröningen I – SC Hermaringen I

18:30 Uhr TV Unterkochen IV – SC Hermaringen III

19:00 Uhr TTC Härtsfeld I – SC Hermaringen II

 

Gez. D.Göth

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.