SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, Januar 26, 2015

Ergebnisse vom Wochenende 24-25.01.2015

Bezirksklasse:

SC Hermaringen I – TSV Hüttlingen I   4 : 9

Gegen den Tabellenführer führte die Erste nach den Doppel, Ertle/Geiger und Koch/Knödler waren erfolgreich, mit 2:1. Doch in den Einzeln konnte nur noch Geiger beide Einzel gewinnen.

 

Kreisliga A:

SB Heidenheim I – SC Hermaringen II   7 : 9

Nach einem ausgeglichenen Spiel behielt die in nahezu bester Aufstellung angetretene Zweite mit 9:7 die Oberhand und sicherte sich zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Ausschlaggebend war die starke Leistung in den Doppeln und von Ersatzmann Wolfgang Groll.

FĂĽr den SCH punkteten Molnar/Hatzak und Hauser/Basler 2x in den Doppeln, in den Einzeln waren Hauser, Wiesenfarth, Basler, Hatzak und Groll 2x.

 

Kreisliga B:

PSV Aalen I – SC Hermaringen III   9 : 1

Brezger sorgte fĂĽr den Ehrenpunkt bei der klaren Niederlage der Dritten in Aalen.

 

 

Kreisliga U18:

SC Hermaringen – SV Zang     5 : 5

Ein starkes zweites Paarkreuz mit Felix Moroff und Jonas Groll sicherten der U18-Mannschaft ein verdientes Remis. Felix und Jonas siegten im Doppel und je 2x in den Einzeln. Bei etwas Glück wäre auch ein Sieg möglich gewesen denn Konrad Rohrer verlor sein erstes Einzel im Entscheidungssatz.

 

 

Die nächsten Spiele:

Donnerstag 29.01.2015

20:30 Uhr SC Hermaringen Senioren – TSG Hofherrnweiler

Samstag 31.01.2015

13:00 Uhr VFL Gerstetten II – SC Hermaringen U18

13:00 Uhr TSV Wasseralfingen – SC Hermaringen U15

18:00 Uhr SV Zang I – SC Hermaringen II

18:30 Uhr SV Neresheim II – SC Hermaringen III

 

Gez. D.Göth

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.