SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Dienstag, Oktober 20, 2015

Ergebnisse vom Wochenende 17-18.10.2015

Bezirksklasse:
TSG Giengen I – SC Hermaringen I 9 : 4
Die erste Niederlage musste die Erste im Lokalderby bei der TSG Giengen hinnehmen. Für den SCH punkteten Ertle/Geiger im Doppel sowie Knödler 2x und Geiger in den Einzeln.

 

Kreisliga A:
SC Hermaringen II – TSV Oberkochen I 1 : 9
Bei der deutlichen Niederlage gegen Oberkochen holte Hans Hatzak den Ehrenpunkt.

 

Kreisklasse A:
SC Hermaringen III – SV Mergelstetten II 2 : 9
Lediglich Brezger/Burkhardtsmaier im Doppel sowie Brezger im Einzel waren erfolgreich.

SV Bolheim I – SC Hermaringen III 9 : 7
Eine unglĂĽckliche Niederlage kassierte die Dritte in Bolheim. Brezger/Burkhardtsmaier und Tabor/Meuser sorgten fĂĽr eine 2:1 FĂĽhrung nach den Doppeln. Nach ausgeglichenem Spiel, Brezger 2x, Burkhardtsmaier, BeiĂźwenger und Meuser punkteten in den Einzeln, musste das AbschluĂźdoppel ĂĽber Niederlage oder Remis entscheiden. Brezger/Burkhardtsmaier konnten einen 0:2 SatzrĂĽckstand aufholen aber den fĂĽnften Satz und somit den Gesamtsieg mussten sie den Gastgebern ĂĽberlassen.

 

Kreisliga U18:
TSG Schnaitheim – SC Hermaringen 6 : 3
Eine knappe Niederlage musste die U18-Mannschaft in Schnaitheim hinnehmen. Für den SCH waren Jonas Groll/Felix Scherand im Doppel sowie Andreas Köpf und Felix Scherand in den Einzeln siegreich.

 

Die nächsten Spiele:

Freitag 23.10.2015
19:30 Uhr SC Hermaringen III – TV Steinheim II

Samstag 24.10.2015
13:00 Uhr TSG Giengen – SC Hermaringen U18
15:00 Uhr TTC Härtsfeld – SC Hermaringen U15
19:30 Uhr TTC Härtsfeld I – SC Hermaringen II

 

Gez. D.Göth

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.