SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Februar 19, 2017

Zweite gewinnt das Topspiel, Dritte siegt im Lokalderby

Zweite gewinnt das Topspiel, Dritte siegt im Lokalderby
 
Kreisliga B: SCH II – TTC Victoria Härtsfeld 08 II   9:3
Im Spitzenspiel empfing der Primus der Liga den Tabellenzweiten. Doch bereits nach den drei gewonnenen Eingangsdoppeln durch Wiesenfahrt/Groll, Molnar/Koch und Basler/Hörger war ein großer spielerischer Unterschied zu erkennen. Zwar konnten die Gäste anschließend auf 3:2 verkürzen, aber J. Koch, B. Wiesenfahrt, W. Groll und H. Hörger erhöhten zur Halbzeit auf 7:2. Im zweiten Durchgang machten H. Basler und J. Koch alles klar und stellten das deutliche Endergebnis her.
 
Herren Kreisklasse B: SCH III – TTC Burgberg III   9:3
Unsere dritte Mannschaft konnte den Schwung vom letzten Auswärtserfolg mitnehmen und zeigte dem Nachbarschaftsrivalen aus Burgberg schnell die Grenzen auf. Zum Einsatz bei den Gastgebern kam Youngster Jonas Groll, der wiederum eine ordentliche Performance zeigte. Für den SCH punkteten in den Doppeln Hatzak/Brezger und Meuser/Tabor, sowie H. Hatzak, G. Burkhardtsmaier 2x, G. Brezger 2x, G. Meuser und M. Tabor in den folgenden Einzelpartien.
 
Jungen U15 Kreisliga: SCH – SV Neresheim   0:10
Ohne Chance waren unsere Jungs gegen den Gast aus Neresheim. Kopf hoch !!!
 
Am nächsten Wochenende werden folgende Spiele ausgetragen:
Herren Bezirksklasse 25.02.2017 (19:00 Uhr) SCH I – VFL Gerstetten I
Herren Kreisliga B: 25.02.2017 (19:00 Uhr): PSV Aalen II – SCH II
Jungen U18 Kreisliga 25.02.2017 (13:00 Uhr) TTC Victoria Härtsfeld 08 – SCH Jungen U15 Kreisliga: 25.02.2017 (13:00 Uhr): TSV Dewangen – SCH
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.