SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, März 19, 2017

Ergebnisse vom Wochenende 18.03.2017

Dritte Mannschaft gewinnt gegen TSG Giengen
 
Herren Kreisklasse B: SCH III – TSG Giengen III   9:5
Eine hervorragende Leistung zeigte unsere Dritte gegen die bereits in die Kreisklasse A aufgestiegenen Gäste. Dabei konnten die Hermaringer erneut ihre Doppelstärke unter Beweis stellen und führten durch Hatzak/Brezger und Meuser/Tabor mit 2:1. Zur Halbzeit lagen die Hausherren dann durch Siege von H. Hatzak, G. Brezger und M. Tabor mit 5:4 in Front. Die stark spielenden H. Hatzak und G. Brezger erhöhten danach auf 7:5. Das überraschende Endergebnis stellten schließlich G. Meuser und M. Tabor her. In dieser Verfassung ist der dritte Tabellenplatz nach Abschluss der Runde durchaus im Bereich des Möglichen.
 
Jungen U18 Kreisliga: SV Neresheim – SCH   5:5
Unsere U-18 musste ohne Stammspieler F. Scherand beim Tabellensiebten antreten. Nach den beiden Eingangsdoppeln stand es 1:1, da Groll/Moroff im fĂĽnften Satz erfolgreich waren. Im Anschluss gewannen J. Groll und F. Moroff ihre beiden Einzelspiele, was somit das leistungsgerechte Unentschieden bedeutete. GlĂĽckwunsch !!!
 
Hier die Spielpaarungen für das nächste Wochenende
Herren Kreisliga B: 25.03.2017 (15:30 Uhr): SCH II – TSG Hofherrnweiler IV
Herren Kreisklasse B: 25.03.2017 (19:00 Uhr): SCH III – TTC Königsbronn I
Jungen U15 Kreisliga: 25.03.2017 (12:30 Uhr): SCH – VFL Gerstetten
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.