SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Mittwoch, Mai 3, 2017

Teilnahme an den W√ľrttembergischen Mannschaftsmeisterschaften

Die W√ľrttembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2017, fanden am 23.04.2017 in Reutlingen statt.
 
Dabei startete der SCH in der Altersklasse ‚Äě√ú50‚Äú zusammen mit dem TV Hebsack sowie dem ‚ÄěDauerrivalen‚Äú VFL Gerstetten.
 
Bereits bei der ersten Partie der Hermaringer stand mit dem TV Hebsack (der sich zuvor mit 4:2 gegen den VFL Gerstetten durchsetzte) wohl der h√§rteste Gegner bevor. S√§mtliche Protagonisten sind in der h√∂herklassigen Bezirksliga aktiv. Doch zu Beginn des Spieles sah es nach einer √úberraschung aus, denn H. Kn√∂dler und R. Geiger brachten den SCH mit 2:0 in F√ľhrung. Leider gingen aber im weiteren Verlauf alle Begegnungen, teilweise sehr ungl√ľck-lich, verloren so dass das Match mit 2:4 f√ľr den Favoriten aus Hebsack endete.
 
Nun musste der Vergleich gegen VFL Gerstetten √ľber den so wichtigen zweiten Platz in der Gruppe entscheiden. Erneut erspielten sich die Brenzt√§ler durch Erfolge von R. Geiger und H. Kn√∂dler eine 2:0 F√ľhrung. Zwischenzeitlich konnte der VFL dann zum 2:2 ausgleichen. Doch im Anschluss verlie√üen H. Kn√∂dler (mit seinem zweiten Einzelerfolg) und J. Koch nach starken Leistungen die Platten als Sieger, was den vielumjubelten 4:2 Triumph bedeutete.
 
Damit haben sich die Hermaringer ‚ÄěAltstars‚Äú als Gruppenzweiter erstmals f√ľr die Baden-W√ľrttembergischen Meisterschaften am 14.05.2017 im Badischen Dietlingen qualifiziert.
 

Die erfolgreichen Spieler des SCH (v. links): Rudolf Geiger, J√ľrgen Koch und Harry Kn√∂dler
 
Herzlichen Gl√ľckwunsch zu diesem gro√üen Erfolg.
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.