SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, März 14, 2010

ergebnisse vom wochenende

Bezirksklasse : SC Hermaringen 1 – TSG Hofherrnweiler 1    7 : 9

Ein schwaches drittes Paarkreuz, es blieb ohne Sieg, war der Knackpunkt bei der knappen Niederlage. In einem Ausgeglichenen Spiel hatten die Gäste das glücklichere Ende auf ihrer Seite.

Die Punkte für den SCH holten Koch/Möller und Hörger/Knödler im Doppel sowie Koch 2x, Möller und Knödler 2x in den Einzeln.

Kreisklasse A : TSV Altheim 2 – SC Hermaringen 3     9 : 1

Eine weitere trostlose Leistung zeigte die Dritte in Altheim und rutschte auf einen Abstiegsplatz ab. Einzig das Doppel Falkenstein/Sanwald konnte punkten.

Kreisklasse U18 : SC Hermaringen – SV Bolheim      3 : 6

Im Spiel um den zweiten Tabellenplatz unterlag die U18-Mannschaft knapp. Mathias Ludyga/Jonas Schulz siegten im Doppel und jeweils im Einzel. Der dritte Tabellenplatz ist auch nach dieser Niederlage nicht in Gefahr.

Bezirksklasse U15 : TSV Wasseralfingen – SC Hermaringen      5 : 5

Ohne Anton Schmid konnte der SCH eine 5:2 Führung nicht zum Sieg nutzen. Marvin Fischer/Malte Stegmaier siegten im Doppel und Marvin Fischer, Malte Stegmaier und Benjamin Faigle brachten Hermaringen mit 4:1 in Führung. Marvin Fischer konnte auch sein zweites Einzel gewinnen zur 5:2 Führung. Malte Stegmaier hatte den Gesamtsieg auf dem Schläger aber er unterlag im Entscheidungssatz mit 11:13. Die restlichen Einzel gingen an die Gastgeber zum für sie glücklichen Unentschieden.

Bezirkspokal U15 : SC Hermaringen – TSG Hofherrnweiler      2 : 4

Auch zum Viertelfinal-Pokalspiel musste der SCH ohne Anton Schmid antreten und unterlag knapp mit 2:4. Marvin Fischer konnte beide Einzel gewinnen.

Die nächsten Spiele:

Samstag 20.03.2010 15:30 Uhr SC Hermaringen 3 – TSG Schnaitheim 1; 19:00 Uhr SC Hermaringen 1 – VFR Aalen

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.