SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, April 14, 2008

Ergebnisse vom Wochenende

Bezirksliga : TSV Blaustein 1 – SC Hermaringen 1     9 : 4
Ohne Dieter Hiegl und Gerhard Czipri musste der SCH 1 beim Tabellenletzten antreten und unterlag mit 4:9. Mailänder/Wiesenfarth, Knödler/Guderlei und Koch/Geiger brachten den SCH nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. Beim Spielstand von 7:3 für Blaustein gelang Jürgen Koch mit einem Fünfsatzsieg der vierte Hermaringer Sieg, änderte aber an der Niederlage nichts mehr.

Kreisliga A : TSV Altheim 1 – SC Hermaringen 2     5 : 9
Mit zwei Ersatzspielern kam die Zweite zu einem nicht erwarteten Sieg gegen Altheim. Schwach/Möller und Groll/Basler siegten im Doppel zur 2:1 Führung. Alexander Möller erhöhte mit einem 3:0 Sieg auf 3:1, Wolfgang Groll und Harald Basler mussten sich knapp geschlagen geben. Uwe Schwach, Gerhard Burkhardtsmaier und Wolfgang Groll bauten mit ihren Erfolgen bei einer Niederlage von Antoine Brandez-Chiesa die Führung auf 6:4 aus. Eine unglückliche Niederlage im fünften Satz brachte den letzten Punkt für die Gastgeber. Uwe Schwach, Harald Basler und Gerhard Burkhardtsmaier sorgten mit mit ihrem jeweils zweiten Einzelerfolg für den 9:5 Endstand.

Kreisklasse A : TTC Königsbronn 1 – SC Hermaringen 4     8 : 8
Mit diesem erhofften Unentschieden sichert sich die Vierte den Klassenerhalt. Beißwenger/Brezger und Duckeck/Klotzbücher sorgten für eine 2:1 Führung nach den Doppeln. Die nächsten drei Einzel gingen an die Gastgeber aber der SCH konterte mit ebenfalls drei Siegen durch Duckeck, Klotzbücher und Brezger zum 5:4 Zwischenstand für Hermaringen. Nach wiederum drei Siegen der Königsbronner waren Meuser, erneut Klotzbücher und Brezger zur 8:7 Führung erfolgreich. Das Remis war geschafft. Im Abschlussdoppel lagen Beißwenger/Brezger mit 0:2 Sätzen zurück, konnten die beiden folgenden Sätze gewinnen und mussten sich aber im Entscheidungssatz knapp geschlagen geben.

Bezirksklasse U18 : TSG Schnaitheim – SC Hermaringen    2 : 6
Mit einem Sieg beenden die Jungen U18 die Saison. Michael Ertle/Marcel Russo gewannen ihr Doppel und in den Einzeln waren Michael Ertle 2x, Marcel Russo, Felix Burkhardtsmaier und Robin Russo erfolgreich.

Die letzten Spiele der Saison 2007/2008:

Samstag 19.04.2008 15:30 Uhr SCH Hermaringen 2 – TSV Oberkochen 1; 19:00 Uhr SCH Hermaringen 1 – SV Dischingen 1

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.