SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Oktober 14, 2018

Glanzloses Wochenende fĂĽr den SCH

Herren Bezirksliga: SCH I – TTC Victoria Härtsfeld 08 I   8:8
Die Hermaringer mussten ohne den verletzten H. Hauser gegen einen der möglichen Abstiegskandidaten ins Rennen gehen. In den Eingangsdoppeln konnten sich die Hausherren einen 3:0 Vorsprung durch Ertle/Koch, Knödler/Groll und Geiger/Mailänder erspielen. Diese Führung konnte bis zum Ende des ersten Durchgangs ausgebaut werden, da H. Knödler, R. Geiger und J. Mailänder ihre Begegnungen gewinnen konnten. Im weiteren Verlauf konnten M. Ertle und R. Geiger sogar auf 8:4 erhöhen. Im hinteren Paarkreuz hatten es nun J. Mailänder und W. Groll auf ihren Schlägern für die Entscheidung zu sorgen, doch beide Vergleiche wurden im fünften Satz verloren. Das finale Abschlussdoppel ging mit 1:3 Sätzen an die Gäste, so dass dies in der Endabrechnung aus Sicht des SCH`s eine nicht zufriedenstellende Punkteteilung bedeutet.

Herren Kreisliga A: PSV Heidenheim – SCH II   9:6
Deutlich ersatzgeschwächt musste unsere Zweite ihr drittes Auswärtsspiel, bei den Kreisstädtern und bis dahin Tabellenletzten absolvieren. Nach den Doppeln führte der Gast durch Guderlei/Wiesenfahrt und Brezger/Munz mit 2:1. In den anschließenden Einzelkonkurrenzen war der PSV dem SCH überlegen, was sich im Endergebnis widerspiegelt. Lediglich M. Guderlei, B. Wiesenfahrt 2x und G. Brezger konnten die Platten als Sieger verlassen.

Herren Kreisliga C: SCH IV – SV Waldhausen III   3:9
Eine weitere, aber vom Ergebnis zu hohe Niederlage, musste unsere junge vierte Mannschaft einstecken. Nach einer insgesamt sehr ansprechenden Leistung mit t.w. guten Ballwechseln punkteten Groll/Moroff im Doppel sowie S. HauĂźmann und M. Nathanael und den Einzeln.

Jungen U18 Bezirksklasse: SCH – SV Bolheim   5:5
Mit einem leistungsrechten Unentschieden trennte sich unsere Jugendmannschaft in ihrem ersten Punktspiel gegen die Gäste aus Bolheim. Besonders stark spielten beide Doppel die der SCH auch für sich entscheiden konnte. Es punkteten Scherand/Erb, Keck/Grundmann sowie F. Scherand 2x und M. Grundmann.

Am nächsten Spieltag sind alle gemeldeten Mannschaften im Einsatz und haben gegen folgende Teams anzutreten:
Herren Bezirksliga:     20.10.2018 (17:00 Uhr): SV Lauchheim – SCH I
Herren Kreisliga A:     20.10.2018 (19:00 Uhr): SV Zang III – SCH II
Herren Kreisliga B:     20.10.2018 (18:00 Uhr): TV Unterkochen IV – SCH III
Herren Kreisliga C:     20.10.2018 (15:30 Uhr): TTC Victoria Härtsfeld 08 IV – SCH IV
Jungen U18 Bezirksklasse: 20.10.2018 (14:00 Uhr): VfL Gerstetten – SCH
Senioren Bezirksliga:    18.10.2018 (20:00 Uhr): TV Steinheim – SCH

gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.