SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Dezember 19, 2010

Ergebnisse vom Wochenende

Bezirksklasse : TV Steinheim 1 – SC Hermaringen 1 3 : 9

Bezirksklasse : SC Hermaringen 1 – TV Unterkochen 1 9 : 0

Mit zwei Siegen beendete die Erste die Vorrunde auf dem dritten Tabellenplatz.
Im Nachholspiel gegen Unterkochen kam der SCH zu zwei kampflosen Punkten da die Gäste keine Mannschaft stellten.
Gegen Steinheim konnte der SCH alle drei ausgespielten Entscheidungssätze zu seinen Gunsten entscheiden. Knödler/Hörger und Geiger/Hiegl siegten in den Doppeln und in den Einzeln punkteten Koch, Knödler 2x, Möller 2x, Geiger und Hörger.


Kreisklasse A : SV Bolheim 1 – SC Hermaringen 3 7 : 9

Nach drei Stunden Spielzeit und einem ausgeglichenen Spiel hatte die Dritte am Ende knapp die Nase vorn und zwei weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren. Der Gewinn von drei Doppeln durch Hatzak/BeiĂźwenger 2x und Polzer/Duckeck sowie ein starkes erstes Paarkreuz, Hatzak und Polzer gewannen alle vier Einzel, waren Garant fĂĽr den knappen 9:7 Erfolg. Die restlichen Punkte holten Brezger und Tabor in den Einzeln.

Kreisklasse U18 : SC Hermaringen 2 – TTC Vict. Härtsfeld 2 6 : 4

Mit einem Sieg beendet die zweite Jungenmannschaft die Vorrunde. Benjamin Faigle/Florian Ehrlinger gewannen im Doppel und in den Einzeln konnten sich Benjamin Faigle 2x, Frederik Schulz und Leon Czichon 2x durchsetzen.

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.