SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Februar 17, 2019

Senioren punkten in Gerstetten, zweite Mannschaft gewinnt knapp

Senioren Bezirksliga: VFL Gerstetten – SCH   5:5
Eine gute Leistung zeigten unser Oldies bei dem favorisierten VFL. Die Hermaringer lagen in den Eingangsdoppeln durch Knödler/Koch und Guderlei/Meuser mit 2:0 in Führung und sahen nach dem ersten Durchgang bereits wie der sichere Sieger aus. H. Knödler und M. Guderlei konnten den Vorsprung auf 4:2 ausbauen. Danach aber bekamen die Gastgeber Oberwasser. Lediglich H. Knödler konnte sein zweites Einzel gewinnen, so dass zum Schluss eine Punkteteilung heraussprang.

Herren Kreisliga A: TV Steinheim II – SCH II   7:9
In einem dramatischen Match behielt unsere Zweite in Steinheim knapp die Oberhand. Dabei sah es am Anfang alles andere als gut aus, denn der SCH lag in den Eingangsdoppeln mir 1:2 in Rückstand. Die Gastgeber konnten die knappe Führung bis zum Wechsel verteidigen. Danach aber starteten die Brenztäler eine furiose Aufholjagt und drehen die Partie, so dass es vor dem entscheidenden Abschlussdoppel 8:7 aus Sicht der Hermaringer stand. In einem hochklassigen Schlussdoppel bewiesen unsere Spieler Nervenstärke und stellten somit den knappen Erfolg sicher. Es punkteten Guderlei/Hatzak 2x, M. Guderlei 2x, H. Basler 2x, H. Hatzak 2x und G. Burkhardtsmaier. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!!!

Hier die weiteren Partien am kommenden Wochenende:
Herren Bezirksliga: 23.02.2019 (18:30 Uhr) TV Unterkochen II – SCH I
Herren Kreisliga B: 23.02.2019 (18:30 Uhr): SV Neresheim II – SCH III
Herren Kreisliga C: 23.02.2019 (17:00 Uhr): SV Waldhausen III – SCH IV
Jungen U18 Bezirksklasse: 23.02.2019 (10:30 Uhr): SCH – VFL Gerstetten

gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.