SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Oktober 27, 2019

Sieg und Remis für erste Hermaringer Mannschaft

Herren Bezirksklasse: TTC Burgberg I – SCH I   8:8
Gegen den stark ersatzgeschwächten Lokalrivalen ist das insgesamt leistungsgerechte Unentschieden von der Erwartungshaltung her nicht zufriedenstellend. Der SCH musste auf F. Affeldt verzichten, dafür sprang B. Haag in die Bresche. Nach den Eingangsdoppeln lag der Gast durch Knödler/Groll und Ertle/Koch mit 2:1 in Front. Danach setzten sich im ersten Durchgang H. Knödler, W. Groll und B. Haag zur knappen 5:4 Führung durch. In der Finalrunde schließlich behielten nur noch M. Ertle, J. Koch und der hervorragend spielende B. Haag die Oberhand, was die Punkteteilung beider Mannschaften bedeutete.
 
Herren Bezirksklasse: SCH I – HSB I   9:1
Einen klaren Heimsieg konnten die Hermaringer, gegen ein allerdings sehr schwach agierendes Gästeteam, erspielen. Es gewannen Knödler/Groll, Ertle/Koch und Guderlei/Haag in den Doppeln sowie H. Knödler 2x, M. Ertle, J. Koch, W. Groll und J. Haag.
 
Herren Bezirksklasse: SCH II – TV Steinheim I   3:9
Stark ersatzgeschwächt musste die Zweite gegen Steinheim antreten. Das Match war eigentlich schon nach den Eingangsdoppeln entschieden, da der Gast alle drei Vergleiche für sich entscheiden konnte. Hinzu kam noch, dass der SCH von insgesamt sechs Entscheidungssätzen nur zwei für sich entscheiden konnte. Für das Heimteam verließen J. Haag, H. Basler und H. Hatzak erfolgreich die Platten.
 
Herren Kreisliga A: SCH III – TSV Altheim I   2:9
Es punkteten S. Haußmann und G. Burkhardtsmaier.
 
Herren Kreisliga C: TSG Hofherrnweiler V – SCH IV   9:7
Knapp am ersten Punktgewinn in dieser Saison schrammte unsere vierte Mannschaft in Hofherrnweiler vorbei und verlor denkbar unglücklich. Für die Brenztäler waren Köpf/Ott im Doppel, sowie M. Tabor, F. Ehrlinger 2x, A. Köpf 2x und A. Ott erfolgreich.
 
Senioren Bezirksliga: SCH – TSG Hofherrnweiler   6:2
Unsere „Oldies“ gewannen ihr erstes Heimspiel deutlich und in dieser Höhe auch verdient. Die Glanzlichter setzten Schmid/Knödler im Doppel sowie M. Schmid 2x, H. Knödler 2x und J. Koch.
 
Am nächsten Spieltag finden folgende Partien statt:
Herren Bezirksklasse: 02.11.2019 (18:30 Uhr): HSB I – SCH II
Herren Bezirksklasse: 03.11.2019 (11:00 Uhr): TV Unterkochen III – SCH II
Herren Kreisliga A: 02.11.2019 (18:00 Uhr): SV Ebnat I – SCH III
Herren Kreisliga C: 02.11.2019 (18:00 Uhr): TTC Königsbronn – SCH IV
Senioren Bezirksliga: 30.10.2019 (20:00 Uhr): TSG Giengen – SCH
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.