SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, November 3, 2019

Erfolgloser Spieltag fĂĽr den SCH

Herren Bezirksklasse: HSB I – SCH II   9:7
Am Samstagabend musste die Zweite in Heidenheim ohne H. Hatzak antreten. Der Gast startete in den Eingangsdoppeln sehr vielversprechend und führte durch Mailänder/Hackl und Basler/Wiesenfahrt mit 2.1. Im ersten Durchgang spielten die Hermaringer hervorragend. Hier war es ihnen möglich einen 6:3 Vorsprung, durch J. Mailänder, H. Basler, B. Wiesenfahrt und A. Hackl, zu erspielen. Nach dem Wechsel aber riss der Faden denn die Kreisstädter konnten die folgenden sechs der sieben Begegnungen für sich entscheiden, was schlussendlich zur unglücklichen Niederlage führte. Lediglich J. Mailänder konnte auch sein zweites Einzel gewinnen.
 
Herren Bezirksklasse: TV Unterkochen III – SCH II   9:5
Ohne die etatmäßigen Stammspieler der Positionen drei und fünf, musste der SCH stark ersatzgeschwächt am Sonntagmorgen sein Auswärtsspiel in Unterkochen bestreiten. Der Gastgeber führte zu Beginn des Spieles mit 2:1. In den Einzelwettbewerben war dann die Überlegenheit noch deutlicher zu spüren, was zu dieser Niederlage führte. Für die Hermaringer verließen Haag/Haag sowie J. Haag, H. Basler, H. Hatzak und A. Hackl erfolgreich die Platten.
 
Herren Kreisliga A: SV Ebnat – SCH III   9:2
Eine weitere klare Niederlage musste die Dritte einstecken. Es punkteten G. Burkhardtsmaier und G. Meuser.
 
Herren Kreisliga C: TTC Königsbronn – SCH IV   9:3
Ohne reelle Chance war unsere vierte in Königsbronn. Für die Hermaringer waren Scherand/Tabor, F. Ehrlinger und A. Köpf erfolgreich.
 
Senioren Bezirksliga: TSG Giengen – SCH   6:2
Die TSG spielte zum ersten Mal in dieser Runde in Topbesetzung. Nach den Eingangsdoppeln war die Partie noch ausgeglichen, da sich Schmid/Knödler gegen das Stardoppel Fetzer/Fetzer durchsetzen. Danach konnte sich nur noch J. Koch mit einem 3:1 Satzsieg durchsetzen, was die deutliche Niederlage sicherstellte.
 
Am kommenden Wochenende finden aufgrund der Bezirksmeisterschaften keine Punktspiele statt:
Am Do. den 07.11.19 spielen um 20:00 Uhr unsere Senioren gegen die DJK Wasseralfingen.
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.