SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, Oktober 25, 2020

Weitere Einschränkung des Spielbetriebs

Am 20.10.2020 hat das TTBW-Präsidium nachfolgende Entscheidungen getroffen, welche ab sofort und bis auf unbestimmte Zeit wirksam werden. Die Änderung basiert auf den Bestimmungen für die Durchführung von Mannschaftskämpfen vom 11.09.2020:
 
-Alle Mannschaftswettkämpfe werden generell ohne Doppelpaarungen ausgespielt.
-Bei allen Mannschaftswettkämpfen werden sämtliche Einzel ausgetragen, unabhängig davon, ob der Siegpunkt bereits erreicht ist.
Weitere Infos sind auf der Homepage des TTVWH https://www.ttvwh.de ersichtlich.
 
Des Weiteren sind die MaĂźnahmen des Landes Baden-WĂĽrttemberg, welche auch den Trainings- und den Wettkampfbetrieb unseres Sportes gleichermaĂźen betreffen, unter folgendem Link ersichtlich:
www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg
Es wird darauf hingewiesen, dass diese MaĂźnahmen von jedem einzelnen Spieler und jedem einzelnen Zuschauer strikt einzuhalten sind.
 
Das am 24.10.2020 angesetzte Punktspiel zwischen dem TV Steinheim I – SCH II musste kurzfristig aufgrund eines COVID 19 Verdachtsfalles abgesagt werden.
 
Am 31.10.2020 finden voraussichtlich die beiden folgenden Heimspiele statt:
Herren Bezirksliga (15:30 Uhr) SCH I – TTC Neunstadt I
Herren Bezirksklasse (19:00 Uhr) SCH II – VFL Gerstetten II
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.