SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Sonntag, November 1, 2020

Pressemitteilung – Spielbetrieb Tischtennis unterbrochen

Das Präsidium von Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) hat in seiner Sitzung am 29.10.2020 Folgendes zum Spielbetrieb beschlossen:
Mannschafts- und Pokalspielbetrieb:
Der Mannschaftsspielbetrieb wird ab dem 30.10.2020 in den Verbandsspielklassen (und damit auch der Bezirksspielklassen) bis zum 30.11.2020 ausgesetzt. Dies umfasst Punktspiele und Pokalspiele.
 
Einzelspielbetrieb:
DarĂĽber hinaus werden weiterfĂĽhrende und offene Turniere, TTBW-Races sowie Ortsentscheide der Mini-Meisterschaften ebenfalls bis zum Jahresende nicht mehr stattfinden.
 
Trainingsbetrieb:
Durch den Beschluss der Ministerpräsidenten-Konferenz ist darüber hinaus der Trainingsbetrieb in öffentlichen und privaten Sportanlagen ab 02.11.2020 bis 30.11.2020 untersagt.
Folglich bleiben die Güssenhalle sowie der Saal im SC-Heim, vom Montag den 02.11.2020 bis vorläufig einschließlich Montag, 30.11.2020 für den Vereinssport geschlossen.
Die beiden angesetzten Punktspiele am 31.10.2020 wurden abgesagt.
 
gez. Jörg Mailänder
Pressewart SC-Hermaringen Abt. Tischtennis

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.