SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Donnerstag, August 9, 2012

Arbeitseinsatz am Samstag 11.08.2012

Hallo alle zusammen!

Zum nächsten Arbeitsdienst treffen wir uns, wie bereits schon angekündigt, am Samstag 11.08.2012 um 8:00 Uhr!

Die Arbeiten sind wie folgt geplant:

· Alte Fenster, bzw. Glasbausteine demontieren und entsorgen

· Neue Fenster montieren

· Öffnung für neue Türe Ölraum ausschneiden und Zargen setzen (@ Ralf Göttler: könnt ihr bitte noch den Schrank an der Wand, wo die neue Tür hineinkommt, bis Samstag wegräumen? – vielen Dank!)

· Wandheizung in WC Damen und Herren, sowie im Schiriraum anbringen und verkleiden

· Eventuell mit den Holzdecken beginnen

Die Helfer sind schon teilweise eingeteilt. Ergänzend hierzu sollten noch von den Abteilungen Helfer wie folgt organisiert werden:

· Fußball: 3 Helfer

· Kegeln: 3 Helfer

· Gymnastik: 3 Helfer

· TT: 2 Helfer (Dieter und zusätzlich 1 Helfer)

· Bogen: @Roberto: kannst du bitte noch mal kommen und die restliche Wandheizung legen? Und zusätzlich noch 1 Helfer schicken!

Da immer wieder Aufräumarbeiten etc. anstehen, können auch wieder „Senioren“ aus dem Seniorenturnen helfen!

In diesem Zusammenhang weise ich ausdrĂĽcklich noch mal darauf hin, dass auf der Baustelle kein Mitglied, bzw. Helfer alleine arbeiten darf!! Dies ist aus sicherheits- und versicherungstechnischen GrĂĽnden absolut verboten!! Dieser Hinweis gilt fĂĽr alle „SchlĂĽsselträger“ und ist ausdrĂĽcklich einzuhalten! FĂĽr den Fall, dass auĂźerordentliche Aufgaben anstehen, muss dies mit mir abgesprochen und ggf. noch ein zweiter Helfer organisiert werden! – Ich möchte nicht, dass auf den „letzten Metern vor dem Zieleinlauf“ noch etwas passiert!
Bei Fragen bitte melden und falls die Helfer nicht organisiert werden können auch eine kurze Mitteilung!

Vielen Dank fĂĽr eure UnterstĂĽtzung und

Viele GrĂĽĂźe

Silke

  1. Rainer schrieb,

    Ich hoffe doch, daĂź sich „einige“ angesprochen fĂĽhlen. Sonst nĂĽtzt der ganze Aufruf nichts. Und das wäre schade.
    Also ……………………………….

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.