SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Dienstag, Oktober 2, 2012

Ergebnisse vom Wochenende

Kreisliga A : TSV Oberkochen 1  – SC Hermaringen 2    6 : 9

Bis zum 4:3 Zwischenstand für Oberkochen war das Spiel ausgeglichen doch fünf Einzelsiege infolge brachten eine vorentscheidende 8:4 Führung für die Zweite. Nach zwei Niederlage von Basler und Hörger sorgte Wiesenfarth mit seinem zweiten Einzelsieg für den 9:6 Endstand und einen erfolgreichen Saisonstart für den SCH 2. Die weiteren Punkte holten Czipri/Mailänder und Hörger/Wiesenfarth in den Doppeln sowie Czipr 2x, Molnar, Mailänder und Basler in den Einzeln.

 

Kreisliga B : TTC Burgberg 3  – SC Hermaringen 3    7 : 9

Nach knapp vier Stunden Spielzeit hatte die Dritte das Lokalderby dank der Überlegenheit in den Doppeln mit 9:7 gewonnen. Für den SCH 3 punkteten in den Doppeln Polzer/Hatzak 2x und Brezger/Duckeck sowie Hatzak, Polzer, Burkhardtsmaier, Brezger 2x und Duckeck.

 

Kreisklasse B : SC Hermaringen 4  – SV Neresheim 3    0 : 9

Mit dem letzten Aufgebot stand die Vierte gegen den Tabellenführer aus Neresheim auf verlorenem Posten.

 

Kreisliga U18 : SC Hermaringen  – TSG Schnaitheim    0 : 6

Eine deutliche Niederlage mussten die Jungen U18 hinnehmen.

 

Die nächsten Spiele:

Samstag 06.10.2012 15:30Uhr SC Hermaringen 1 – VFR Aalen 1; 19:00 Uhr SC Hermaringen 2 – TTC Herbrechtingen 1; Sonntag 07.10.2012 10:00 Uhr SC Hermaringen 3  – TSG Giengen 2

Gez. D.Göth

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.