SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, November 5, 2012

Ergebnisse vom Wochenende

Bezirksklasse : SC Hermaringen 1  – TTC Härtsfeld    9 : 0                        

Nachdem die Gäste angeblich keine Mannschaft stellen konnten kam die Erste zu einem kampflosen Sieg.

 

Kreisliga A : SC Hermaringen 1  – TV Unterkochen 4    9 : 3

Wenig Mühe hatte die Zweite beim klaren 9:3 Erfolg gegen die Vierte aus Unterkochen.

Für den SCH punkteten Czipri/Mailänder und Molnar/Basler brachten den SCH nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.  Czipri 2x, Molnar, Mailänder 2x, Hörger und Basler waren in den Einzeln erfolgreich.

 

Kreisliga B : SC Hermaringen 3  – SV Waldhausen 1    0 : 9

Vollkommen neben der Spur war die Dritte bei der herben Klatsche gegen Waldhausen.

 

Kreisklasse B : TV Unterkochen 6 – SC Hermaringen 4     9 : 0

Kampflos, wegen Spielermangels, gab die Vierte ihr Spiel in Unterkochen ab.

 

Bezirkspokal 2012/2013 : TSG Giengen 1 – SC Hermaringen 1      2:4

In der ersten Runde des Bezirkspokals musste der SCH zum Lokalderby bei der TSG Giengen antreten.

Geiger hatte gegen den Spitzenspieler aus Giengen keine Chance und unterlag mit 0:3. Knödler, Ertle in den Einzeln und Knödler/Ertle im Doppel spielten eine 3:1 Führung heraus. Nach einer Fünfsatzniederlage von Knödler gegen Giengens Spitzenspieler sorgte Geiger mit einem Sieg im Entscheidungssatz für den 4:2 Gesamtsieg und den Einzug in die nächste Runde.

 

Die nächsten Spiele:                 

Samstag 10.11.2012 13:30 Uhr  SV Mergelstetten – SC Hermaringen U18

 

Gez. D.Göth

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.