SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Dienstag, November 27, 2012

Ergebnisse vom Wochenende

Bezirksklasse : SC Hermaringen 1  – TTC Neunstadt 1    9 : 6                        

Nach einem ausgeglichenen Spiel hatte die Erste am Ende die Nase vorn. Geiger/Mailänder gewannen ihr Doppel im Entscheidungssatz und in den Einzeln siegten Knödler 2x, Koch, Geiger 2x, Möller 2x und Mailänder.

 

Kreisliga A : SV Zang 1  – SC Hermaringen 2    9 : 5

Bis zum 5:5 Zwischenstand konnte der SCH das Spiel ausgeglichen gestalten dann gewannen die Gastgeber vier Spiele infolge zur zweiten Niederlage für den SCH.

Für den SCH punkteten Czipri/Mailänder im Doppel sowie  Czipri 2x, Molnar und Mailänder in den Einzeln.

 

Kreisliga U18 : SC Hermaringen – TSV Oberkochen       5 : 5

Nur mit drei Spielern erreichte die U18-Mannschaft ein 5:5 Unentschieden. Marvin Fischer/Frederik Schulz siegten im Doppel und in den Einzeln punkteten Marvin Fischer 2x, Frederik Schulz und Konrad Rohrer.

 

Bezirkspokal 2012/2013 : TTC Burgberg 2 – SC Hermaringen 1      1:4

In der zweiten Runde des Bezirkspokals musste der SCH zum Lokalderby beim der TTC Burgberg 2 antreten.

Koch und Knödler gewannen ihre Einzel zur 2:0 Führung anschliessend musste sich Ertle mit 3:1 Sätzen geschlagen geben. Knödler/Ertle im Doppel spielten eine 3:1 Führung heraus und Knödler sicherte dem SCH mit einem Sieg im Entscheidungssatz den Einzug in die dritte Runde.

 

Die nächsten Spiele:

Samstag 01.12.2012 14:00 Uhr  SV Ebnat – SC Hermaringen U18; 19:00 Uhr SC Hermaringen 4 – TSG Schnaitheim 1; 19:00 Uhr VFL Gerstetten 2 – SC Hermaringen 2; Sonntag 02.12.2012 10:00 Uhr SC Unterschneidheim 1 – SC Hermaringen 1

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.