SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, Dezember 10, 2012

Ergebnisse vom Wochenende

Bezirksklasse : TSG Hofherrnweiler 1  – SC Hermaringen 1    4 : 9                        

Bezirksklasse : DJK  Wasseralfingen 2  – SC Hermaringen 1    3 : 9     

Mit zwei nicht unbedingt erwarteten Siegen beendet der SCH als Tabellenzweiter, aufgrund des unwesentlich schlechteren Spielverhältnisses die Vorrunde. Knödler/Hiegl und Geiger/Ertle siegten in beiden Spielen in den Doppeln und in den Einzeln konnten sich gegen Hofherrnweiler Koch 2x, Knödler, Hiegl, Geiger 2x und Ertle durchsetzen. Im Spiel gegen die Verbandsklassereserve von Wasseralfingen waren Koch, Knödler 2x,Hiegl 2x, Geiger und Ertle erfolgreich.

 

Kreisliga B : SC Hermaringen 3  – TTC Härtsfeld 2    5 : 9

Eine unglückliche Niederlage kassierte die Dritte zum Abschluss der Vorrunde. Polzer/Hatzak gewannen im Doppel und Hatzak, Polzer, Burkhardtsmaier und Brezger konnten im Einzel gewinnen.

 

Kreisklasse B : SC Hermaringen 4 – SV Lippach 2     3 : 9

Bis zum 3:3 Zwischenstand konnte die Vierte mithalten doch danach gingen die nächsten sechs Einzel teils unglücklich verloren. Fischer/Schmid siegten im Doppel und Tabor und Ludyga konnten sich in den Einzeln durchsetzen.

 

Kreisliga U18 : TTC Härtsfeld 2  – SC Hermaringen      5 : 5

Mit einem Remis, bei etwas mehr Glück wäre auch ein Sieg möglich gewesen, beendet die Jungenmannschaft die Vorrunde. Marvin Fischer/Frederik Schulz siegten im Doppel und in den Einzeln punkteten Marvin Fischer 2x, Martin Brandstätter und Konrad Rohrer.

 

Gez. D.Göth

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.