SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, April 8, 2013

Ergebenisse vom Wochenende

SC Hermaringen zwei ist Meister der Kreisliga A !

 

Kreisliga A : SC Hermaringen 2 – SV Zang 1        9 : 3

Bereits im vorletzten Spiel, gegen die bis dahin punktgleiche Mannschaft aus Zang, sicherte die Zweite die Meisterschaft in der Kreisliga A und den Aufstieg in die Bezirksklasse. Das klare Ergebnis entspricht nicht dem tatsächlichen Spielverlauf den der SCH konnte vier der sechs ausgespielten Entscheidungssätze zu seinen Gunsten entscheiden. Czipri/Mailänder und Hörger/Wiesenfarth siegten in den Doppeln zur 2:1 Führung. Nach teils knappen Siegen von Czipri, Molnar, Mailänder und Hauser lag die Zweite mit 6:1 vorn. Hörger unterlag im fünften Satz aber Wiesenfarth und erneut Czipri erhöhten auf 8:2. Molnar unterlag in seinem zweiten Einzel im Entscheidungssatz aber Mailänder sorgte mit seinem Einzelsieg für den 9:3 Endstand.

 

Kreisliga B : TSV Altheim 1 – SC Hermaringen 3        9 : 3

 Auch gegen den mit drei Ersatzspielern angetretenen Tabellenführer war die Dritte ohne Siegchance. Für den SCH punkteten Basler 2x und Polzer.

 

 

Die nächsten Spiele:

Samstag 13.04.2013 13:30 Uhr SV Neresheim – SC Hermaringen U18; 15:30 Uhr SC Hermaringen 4 – TV Steinheim 2; 18:00 Uhr TTC Herbrechtingen 1 – SC Hermaringen 2; 19:00 Uhr SC Hermaringen 1 – DJK Wasseralfingen 2

 

Gez. Dieter Göth

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.