SC-Hermaringen, Hermaringen, Tischtennis, Sport

SC Hermaringen 1929 e.V.

Abteilung Tischtennis

Geschrieben von Georg am Montag, Oktober 14, 2013

Ergebnisse vom Wochenende

Bezirksklasse : SC Hermaringen 1  – SVC Lauchheim 1    9 : 2

Einen klaren Sieg verbuchte die Erste gegen den Abstiegskandidaten aus Lauchheim. Knödler/Hiegl, Ertle/Geiger und Koch/Möller gewannen alle drei Eingangsdoppel und nach einem 3:0 Sieg von Knödler führte der SCH mit 4:0. Nach einer Fünfsatzniederlage von Hiegl sorgten Ertle, Koch, Geiger und Möller mit ihren Einzelerfolgen für eine Vorentscheidung. Beim Spielstand von 8:1 unterlag Knödler im fünften Satz aber Hiegl stellte mit einem Sieg im Entscheidungssatz den 9:2 Endstand her.

 

Bezirksklasse :   SC Unterschneidheim 1 – SC Hermaringen 2     9 : 1

Den Ehrenpunkt fĂĽr die Zweite gelang Molnar mit einem 3:1 Sieg.

 

Kreisliga U18 :   SC Hermaringen – TV Steinheim     6 : 1

Weiterhin ungeschlagen bleibt die U18-Mannschaft nach diesem deutlichen Sieg gegen Steinheim. Ihren ersten Einsatz in der U18-Mannschaft bestritt Anja Ott und siegte mit Konrad Rohrer im Doppel. Florian Ehrlinger/Frederik Schulz kamen zu einem kampflosen Doppelerfolg denn der Gegner konnte nur mit drei Spieler antreten. In den Einzeln punkteten Florian Ehrlinger 2x, Frederik Schulz und Konrad Rohrer. Anja Ott unterlag im Einzel mit 1:3 Sätzen.

 

Kreisklasse U15 : SC Hermaringen – SV Waldhausen    0 : 10

Die U15-Mannschaft befindet sich weiter in der Lernphase in der das Ergebnis nur zweitrangig ist.

Last die Köpfe nicht hängen und macht so weiter.

 

Die nächsten Spiele:

Freitag 18.10.2013 20:00 Uhr TSG Hofherrnweiler – SC Hermaringen Senioren; Samstag 19.10.2013 13:00 Uhr SC Hermaringen U18 – VFL Gerstetten; 15:30 Uhr TSG Hofherrnweiler 4 – SC Hermaringen 3;  19:00 Uhr TSG Hofherrnweiler 1 – SC Hermaringen 1

 

Gez. D.Göth

Kommentar hinzufügen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.